20 EMPFEHLUNGEN FÜR DAS ARBEITEN MIT BANDSÄGEBLÄTTERN

Der Erfolg eines Unternehmens hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Wenn wir über das Schneiden von Holz sprechen, hängt unser Fachwissen strikt von der Arbeit mit Bandsägen ab.

Wir haben eine Liste mit allgemeinen Empfehlungen für die Verwendung der Bandsägen und den erforderlichen Bedingungen für einen guten Arbeitsablauf erstellt.
1. Investieren Sie in qualifiziertes Personal oder bieten Sie die notwendige theoretische und praktische Ausbildung an. Die Effizienz der Tätigkeit des Unternehmens hängt stark von ihnen ab.
2. Stellen Sie sicher, dass die Sicherheitsmaßnahmen erfüllt sind.
3. Versichern Sie dass die Sägeblätter korrekt gelagert sind. Wenn Sie die Blätter bekommen bitte lassen Sie Frei von die Bindung. Entfernen Sie auch die Karton zwischen die Blätter, wenn diese nas sind können Rost verursachen. Die Lagerungs Platz soll trochen sein und mit Holzboden wenn Sie die möglichkeit haben.
4. Bitte bewegen Sie die Blätter korrekt um die Kratzer und andere Verletzungen zu vermeiden. Vermeiden Sie es, sie über raue Betonoberflächen zu ziehen, da dadurch die Schneide der Zähne beschädigt werden kann. Wenn sie mit einem Kunststoffschutz versehen sind, müssen Sie diesen erst entfernen, nachdem Sie die Blätter an der Maschine montiert haben.
5. Überprüfen Sie das Bandsägeblatt, vor Sie sie an der Maschine montieren und nach dem Gebrauch.
6. Überprüfen Sie immer das Blatt und wenn Sie Risse bemerken tauschen Sie dass Blatt und schicken Sie es zur Reparatur.
7. Führen Sie regelmäßige Überprüfungen des Geräts durch, um Probleme rechtzeitig zu erkennen.
8. Verwenden Sie keine Blatt mit Defekten (prekär geschliffene, ungleichmäßige Zähne oder Kehle, die durch falsches Schleifen usw. verbrannt wurden.)
9. Verwenden Sie kein unzureichendes Sägeband (zu dick oder zu dünn).
10. Investieren Sie in leistungsfähige Geräte, verwenden Sie keine veralteten, wenn sie nicht innerhalb der gewünschten Parameter funktionieren.
11. Kaufen Sie keine Schärfmaschinen nach Preis. Wählen Sie einen Hersteller mit einer bekannten Marke und vertrauen Sie auf Produkte, deren Effizienz sich von anderen Käufern bestätigt und bestätigt hat. Eine qualitativ hochwertige Fertigung, Steifigkeit und Vielseitigkeit sind ebenfalls wichtig.
12. Einsparungen durch Wartungskosten sind nicht immer effizient.
13. Wenn Sie die Möglichkeit haben, zahlen Sie Ihre Mitarbeiter nach Kubikmeter Schnittholz, damit Sie die Schnittholzmenge erhöhen können.
14. Verwenden Sie keine Bandsäge mit unzureichender oder unbeständiger Kraft.
15. Verwenden Sie keine Bandsäge mit abgenutzten Schwungrädern. Diese benötigen eine periodische Rekonditionierung, um ihre ursprüngliche Form zu erhalten, wodurch eine maximale Leistung und ein rissfreier Schnitt erzielt werden.
16. Stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Ausrichtung zwischen dem Blockwagen und der Bandsäge haben.
17. Die Führungen des Laufwagens müssen gerade und gerade sein. Achten Sie darauf, dass Sie an den Laufradrädern und den beweglichen Teilen, die den Stamm festhalten, keinen Spielraum haben.
18. Stellen Sie sicher, dass die Schleifwerkstatt ausreichend beleuchtet ist, damit die Sägebänder unter den besten Bedingungen vorbereitet werden.
19. Stellen Sie sicher, dass die Führungen der Bandsäge dauerhaft und ordnungsgemäß gewartet und für das Bandsägeblatt geeignet eingestellt sind.
20. Achten Sie besonders auf den Schleifvorgang der Bandsägen. Falsches Schärfen und Verbrennen der Zähne verursachen die meisten Risse; Vermeiden Sie deshalb die Zähne durch Schärfen oder zu hohe Vorschubgeschwindigkeiten / Zähne zu verbrennen.

 

Subscribe to new article notification:

Kontakt

Adresse: 440122 Satu Mare, Aurel Vlaicu Straße nr. 102-106, Satu Mare Grafschaft, Romania
Telefon: +40-261-711511
Email: metamob@metamob.ro

Unternehmen

Bulgarian Chinese simplified Croatian Czech Finnish French Japanese Latvian Portuguese Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian English Romanian Hungarian German Polish